– 04.08.2014
Credit Denys Karlinskyy4

T-Shirts sind die Leinwände der Mode: Sie können sich in ihrer plainen Form zurückhalten und praktischer Alltagseinkleider sein oder aber ein klares Statement für seinen Träger abliefern – ob Lieblingsband oder -brand, ob Zeichnung, Foto, Illustration oder in Lettern, sie bieten einen unvoreingenommen Untergrund für jeden und alles. Kreative schätzen die Möglichkeiten des T-Shirts ebenso…
Weiter →

 – 11.07.2010

Das Tempodrom dient gewöhnlich als Veranstaltungsort für Konzerte und anderweitige Bühnenshows. Am gestrigen Abend stand die Location allerdings ganz unter dem StyleNite-Motto von Michael Michalsky. Laut Stimme aus dem Off vor Showbeginn: „das Highlight der Berlin Fashionweek…“

 – 08.07.2010

Pudrige Diana-Roben, gerafft, gerüscht, gefaltet und in jedem erdenklichen Pastellton reproduziert. Kaviar Gauche feierte Renaissance. Auf der gestrigen Kollektionspräsentation überflutete das Berliner Designduo das Publikum mit Chiffon in Kiwi, Zitrone und Aprikose. Rund gekettelte Säume umspielten die Knöchel, ausgefranste Stofffetzen zierten in Epaulettenform die Schultern, schwarze Gürtel schnürten die Taille.

 – 03.11.2009

„Ich hab’s zuerst gesehen!“ johlte Michael Michalsky, als er Ingolstadt Village erblickte. Denn langsam zog vor den Autofenstern eine Skyline auf, die amerikanische Einkaufsexotik mit fränkischer Wald- und Wiesenidylle kombinierte. Doch während man bei Fabrikverkäufen meist ein  Auge zudrückt, ist das Dorf der Traum eines jeden Bürgermeisters. Es ist klein, es ist hübsch, und es…
Weiter →

 – 27.10.2009

Ein Dorf ist Ingolstadt ja nun gerade nicht. Die Stadt in Oberbayern pflegt  mit dem Outlet Shopping „Ingolstadt Village“ durchaus urbane Ansprüche. Ab dem 29. Oktober poppen temporäre Läden up und präsentieren Fashionlabels aus Berlin. Firma, Kaviar Gauche, Esther Perbandt Michalsky und der Undergroundstore No.74 mit adidas und Y-3 bieten ihre Kollektionen an.