– 07.12.2010

Vorbei sind die Zeiten, als großvolumige Wein-Tetrapacks das Sinnbild für Absturz in der Fußgängerzone oder überhaupt gescheiterte Existenzen waren. Die „Klimabox“ fasst drei Liter guten Biowein und setzt auch mit der Verpackung Zeichen. Die sogenannte Bag-In-Box (außen Pappkarton, innen Folienschlauch) lässt sich laut Hersteller im Vergleich zur traditionellen Glasflasche billiger und umweltfreundlicher produzieren.