– 21.08.2015
06_1972_AP_Nick Ut

Alfred Eisenstaedt, VJ Day, Times Square, NY, 14. August 1945 © Alfred Eisenstaedt, 2014 / Leica Camera AG. „LEICA“ – diese fünf Buchstaben demokratisierten die Fotografie, beschleunigten sie und veränderte damit ihr eigenes Wesen für immer. Denn die Kleinbildkamera, die zwar 1914 bereits entwickelt, kriegsbedingt jedoch erst 1925 auf den Markt gebracht wurde, sollte die…
Weiter →

 – 17.08.2015
PORTFOLIO: Sarah Bernhard.

Sarah Bernhards Fotografien haben zwei feste Konstanten: Licht und Schatten. Das Licht zeichnet die Konturen scharf, lässt Farben kraftvoll und intensiv leuchten. Ist es zu intensiv, blendet es die Augen ebenso wie es Umrisse von Menschen, von Gegenständen, von der gesamten Umwelt verschwimmen lässt. Zieht es sich wiederum zurück, ist die Welt nur noch in…
Weiter →

 – 03.08.2015
14. Maya

  Dass sich in die Mode immer mehr Köpfe mischen, die lieber lokal statt international kaufen, die lieber in Designs von kleinen, jungen Labels schlüpfen und statt Quantität doch lieber die bewusst produzierte Qualität vorziehen, gibt nicht nur immer mehr kleinen Modekollektiven und Einzelkämpfern Raum, sondern der Wandel erschafft ebenso mehr individuelle Abwechslung für den…
Weiter →

 – 03.07.2015
a day aquatic iii

Bevor in der nächsten Woche der Fashion-Week-Rummel wieder Berlin erfasst und alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, blickt die heutige Ausgabe von „Thank God It’s Friday“ gen Nordne und widmet ihr Wochenendprogramm den Events in Hamburg. Denn in der Hansestadt ist an den kommenden drei Tagen so einiges los: Freitag, 03. Juli 2015   Millerntor Gallery…
Weiter →

 – 17.06.2015
paci

Obwohl die einst von dem Fotografen und Sammler Prof. F. C. Gundlach initiierte Triennale der Photographie Hamburg ab morgen zum bereits sechsten Mal die Fotografie im ganzen Hansestadtraum zelebriert, ist das internationale Fotofestival bislang vielen noch nicht bekannt. Mit dem neuen Kurator Krzysztof Candrowicz (u.a. Gründer des Internationalen Fotofestivals in Lodz) soll sich das in diesem…
Weiter →

 – 11.06.2015
Rocko Schamoni_die vergessenen_ orchster mirage

So kurz angebunden wie Rocko Schamoni dieser Tage scheint, hätte Jean Seberg ihre liebe Mühe damit gehabt, dem Herren eine „International Herald Tribune“ zu verkaufen; Michail Bakunin hätte gut daran getan, „Gott und Staat“ auf bündige 30 Seiten zu kürzen und Heino Jaeger hätte das „ae“ in seinem Nachnamen auf ein knackiges „ä“ kürzen müssen,…
Weiter →

 – 08.06.2015
Lookbook: MYMARINI Summer 2015.

MAR + BIKINI = MYMARINI. Hinter diesem Wortspiel aus dem spanischen Wort für das Meer und dem Bikini verbirgt sich ein junges Label aus Hamburg, das seit 2013 nachhaltig produzierte, absolut sehenswerte Swimwear für Surferinnen und andere Wasserfreundinnen auf der ganzen Welt kreiert. Mit einem Auge für das Design, dessen sportlicher Praktikabilität und die Produktion…
Weiter →

 – 05.06.2015
blurred edges Festival-Moods by Sarah Bernhard.

Wenn auf einem Festival die Grenzen zwischen den Genres der Musik, Klanginstallation, Visual Art und anderen Spielarten der Kunst, zwischen elektronisch und analog, zwischen Komposition und Improvisation verschwimmen und sich Konzerte mit Fieldrecordings, Lectures, Klanginstallationen und Urban Soundwalks vermischen, dann steht eine Name in zwei themenbestimmenden Worten darüber: blurred edges. Das Festival für aktuelle Musik…
Weiter →

 – 04.06.2015
Lookbook_BVC_02-058 Kopie

Wenn man meint, in Hamburg bereits alle jungen Labels zu kennen, die derzeit für aufregendes, hochwertiges Modedesign aus der Hansestadt (u.a. Musswessels, Lies in Layers und Ethel Vaughn) verantwortlich sind, dann wird man doch immer wieder eines Besseren belehrt. Aktuell beispielsweise von Tanja Glissmann und ihrem Label Black Velvet Circus. Einst ein Vintage-Shop unter dem…
Weiter →

 – 19.05.2015
die tocotronic chroniken

Mit Songs wie “Pure Vernunft darf niemals siegen”, “Kapitulation”, “Let There Be Rock”, “Im Zweifel für den Zweifel”, “Hi Freaks”, “Wie wir leben wollen”, “So jung kommen wir nicht mehr zusammen” und “Ich will für dich nüchtern bleiben” (in zufälliger Reihenfolge – die Liste kann individuell endlos weitergeführt werden) sind Tocotronic die mal laute, mal leise,…
Weiter →