– 15.04.2014
Stylemag_Generation Y_Picture II

ZEIT Online beginnt seinen Beitrag über die vermeintliche „Me Me Me Generation“ mit den Worten: „Wir sind jung und brauchen das Glück“. RP Online betiteln ebendiese als „Deutschlands neue Problemgruppe“ und das amerikanische TIME Magazine bezeichnet sie sogar als „faul und narzisstisch“ – die sogenannte „Generation Y“, die aktuell zwischen 19 und 34 Jahre alt…
Weiter →

 – 31.05.2010

Ein bisschen unsicher, wann wir das nächste Mal mit einem gewaltigen Crash konfrontiert werden, erwarteten wir ein neues Jahrzehnt. Aber auch von Natur aus neugierig! Prophezeiten uns vor 50 Jahren Science-Fiction-Autoren wie Ray Bradbury für heute schon Kolonien auf dem Mars, sieht es jetzt so aus, als ob uns dafür erst einmal das Geld fehlt….
Weiter →

 – 17.05.2010

Transhumanismus beschäftigt sich mit der Veränderung der menschlichen Spezies, durch den Einsatz technologischer Verfahren. Innovationen, gesellschaftlicher Wandel und Zukunftsszenarien – mit diesen Themen beschäftigt sich unser Autor Max Celko. Aber auch der Underground gehört zu seinen Interessen, was ihn dazu brachte, in Peking einen Dokumentarfilm über chinesische Skinheads zu drehen. Für uns hat sich der…
Weiter →

 – 07.05.2010

Es geht schon lange nicht mehr nur um Internet und Werbung – aktive Tools für Mobilgeräte, die so genannten Applications machen Spaß und süchtig. Deshalb wird ein Schwerpunkt der diesjährigen next conference 2010 die App Economy sein: die Ökonomie mobiler Anwendungen.

 – 16.03.2010

Moskaus wichtigster Ort für Gegenwartskunst heißt Garage. Hier werden weder verrostete Moskwitschs verklappt noch ausgediente Ideologien. Stattdessen besinnt sich die Garage, Center for Contemporary Culture, der Avantgarden, die Moskau zu einem der Kunstzentren des frühen 20. Jahrhunderts machten.

 – 08.01.2010

Von der Technik gegängelt und angeleint wie Hunde fühlen sich die einen, ohne Handy amputiert die anderen. Mobile Kommunikation macht uns abhängig und unabhängig gleichermaßen. Funklöcher, leere Akkus und Gebühren lassen uns verzweifeln. Elektrosmog jagt uns Angst ein. Stellen wir uns also auf dem Weg in die Zukunft des Ferngesprächs einmal vor, diese Probleme gehörten…
Weiter →

 – 27.11.2009

Nachhaltigkeit wird vielleicht zum Wort oder auch Unwort des Jahres, lässt sich aber zum Glück auch nicht mehr aus dem Bewusstsein radieren. Denn, und das hat die diesjährige Utopia Konferenz 2009 gestern wieder klar gemacht, wir leben alle auf Kosten der Zukunft.

 – 21.08.2009

Durch die vollständige Vernetzung im Zeitalter des Meta-Gehirns entsteht eine neue Nähe zwischen den Menschen. Die Kommunikation basiert dann nicht mehr auf Sprache oder Schrift, sondern auf einer Mischung aus Bildern, Stimmungen und Emotionen. Der zwischenmenschliche Austausch wird dadurch viel dichter und intimer. Heute gibt es für diesen Zustand noch keine Bezeichnung – Seelenverwandtschaft ist…
Weiter →

 – 10.08.2009

Ich betrete das Café und lasse meinen Blick durch das Lokal schweifen. Vor meinen Augen erscheinen augenblicklich Textnachrichten meiner Web-Community, welche alles in Sichtweite kommentiert – so wird etwa das Aussehen der Gäste und ihr Kleidungsstil beurteilt. Mittels einer direkten Verbindung meines Gehirns zum Internet beteilige ich mich telepathisch an der Diskussion. In einer Ecke…
Weiter →

 – 03.09.2008

Cyber, future, design – Peugeot Avenue Berlin lässt die motorisierte Zukunft heute schon großspurig auffahren. Die Austellung „next | morgen ist jetzt“ zeigt einen Blick in eine mögliche motorisierte Evolution des Autos und lässt dabei auch Visionen wahnwitzigen Firlefanzes und fahrbarer Science-Fiction zu: Von Fantasy bis Concept Cars.