– 20.07.2015
Das Melt! Festival 2015 in Bildern: © Stephan Flad

© Stephan Flad Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit: Das Melt! lockte aus der Stadt nach Ferropolis am Gremminer See nahe Gräfenhainichen, um dort für drei Tage vor den Stages und zwischen den Stahlgiganten zu tanzen, den Morgen am Strand vor der von Modeselektor kuratierten Melt!Selektor-Bühne zu begrüßen, sich schlaflos auf dem Sleeplos Floor…
Weiter →

 – 02.07.2015
1426df83

Zu träumen von Kalifornien bedeutet für alle Fans guter, gitarrenlastiger Musik in diesen Tagen, sich auf das von Burger Records initiierte Festival “Burger a-go-go” in Santa Ana zu wünschen, denn hier wird am 05. September die weibliche Creme de la Creme der Musik auf der Bühne stehen und eine Punk-Rock-Fortsetzung von Sarah McLachlans Lilith Fair feiern: Kim Gordon mit…
Weiter →

 – 25.06.2015
Anika Väth – Credit Maxime Ballesteros for Tissue

Wenn sich ein Festival wie Pop-Kultur den jungen Musiktalenten verschrieben hat, dann bedeutet dies im ersten Moment vor allem eins: das verlockende Versprechen, dass hier neugierig gelauscht, überrascht und zukünftige Lieblingsbands entdeckt werden dürfen. Im zweiten Moment schließt sich jedoch oftmals die Überforderung an: Wer auf der langen Programmliste deckt sich mit dem eigenen Musikgeschmack?…
Weiter →

 – 17.06.2015
paci

Obwohl die einst von dem Fotografen und Sammler Prof. F. C. Gundlach initiierte Triennale der Photographie Hamburg ab morgen zum bereits sechsten Mal die Fotografie im ganzen Hansestadtraum zelebriert, ist das internationale Fotofestival bislang vielen noch nicht bekannt. Mit dem neuen Kurator Krzysztof Candrowicz (u.a. Gründer des Internationalen Fotofestivals in Lodz) soll sich das in diesem…
Weiter →

 – 05.06.2015
blurred edges Festival-Moods by Sarah Bernhard.

Wenn auf einem Festival die Grenzen zwischen den Genres der Musik, Klanginstallation, Visual Art und anderen Spielarten der Kunst, zwischen elektronisch und analog, zwischen Komposition und Improvisation verschwimmen und sich Konzerte mit Fieldrecordings, Lectures, Klanginstallationen und Urban Soundwalks vermischen, dann steht eine Name in zwei themenbestimmenden Worten darüber: blurred edges. Das Festival für aktuelle Musik…
Weiter →

 – 02.06.2015
Malsaal-in-den-Werkstätten-des-Bühnenservice-der-Opern-Berlin1-1

Jung und alt, edgy und etabliert, noch ganz neu dabei oder bereits mit Ansehen bedacht, Musik, Wissenschaft und ein wenig Literatur – das Berliner Festival Pop-Kultur versteht sich ebenso vielfältig wie dessen Geburtsstadt. Dass übliche Grenzen klassischer Musikfestivals dabei sicheren Schrittes übertreten werden, zeigte bereits die Vorstellung des Konzepts, das die bisherige Berlin Music Week…
Weiter →

 – 26.05.2015
140907210547_SF_7692-2

Foto Credit: Stephan Flad. Das Berlin Festival hat es in diesem Jahr eilig: Statt wie sonst im Spätsommer die letzten Sonnenstrahlen über den Bühnen einzufangen, lädt das Festival bereits am kommenden Wochenende, dem 29. bis 31. Mai 2015, zum dreitägigen Konzertmarathon in den Arena Park an der Spree. Mit dabei in 2015: unter anderem Fritz…
Weiter →

 – 22.05.2015
Topshop "Summer of Love" campaign.

Sommer, Sonne, lange Tage und warme Nächte draußen, Festivals, Reisen und Sonnenbaden an den heimischen Seen – bald geht es endlich wieder los! In retroesquen, bodenlangen Kleidern und Baby Dolls, 70s-Wildlederröcken und Blusen, Nude- und Ivory-Tönen, verträumten Moods, schwingenden, fließenden Stoffen und Haaren spornt das Zwillingsgespann Ruth und May für Topshop ab sofort die Vorfreude noch weiter an. Die…
Weiter →

 – 22.04.2015
Kubus-Sound_©Frederik Schulz

In der vergangenen Woche hatte Stylemag einen interdisziplinären Neuzugang unter den Festivals vorgestellt: Pop-Kultur – ein Festival für Musik und Popkultur, Technologie und Wissenschaft sowie deren Verschmelzung, das in diesem Jahr erstmals in Berlin stattfinden wird. Vom 26. bis 28. August laden in diesem Rahmen deutsche sowie internationale Gäste zu exklusiven Live-Performances, Konzerten, Gesprächsrunden und Lesungen unter anderem im Berghain…
Weiter →

 – 15.04.2015
Sophie Hunger by Marikel Lahana

Auch wenn der Höhepunkt des Hypes langsam vorüber zu sein scheint, Berlin bleibt ein Schmelztiegel für Kreative aus aller Welt und ein Ort, der nicht nur von den angestammten Bewohnern für die letzten freien Orte, für freie Köpfe, Ideen und Experimente geliebt wird. Während manche hier noch immer in den engen Grenzen ihrer jeweiligen Disziplinen…
Weiter →