– 26.05.2009

Disco mit Rumpel. Was sich anderswo in bonbonfarbenen Space-Flächen niederschlägt, gerät beim schweiz-amerikanischen Duo In Flagranti zur kantigen Hitzewallung im heimischen Schlafzimmerstudio. “Brash&Vulgar” rappelt elektrotechnisch durch zwölf fliegende Seifenkisten von Tracks, an Bord discoporniger Schmackes, frecher Sampleklau und das ewig blonde Starlet, mit verrutschtem Lippenstift und Laufmasche im Stimmband.

 – 26.05.2009

Wow, was für ein Line-up im Scala am Freitag! Junior Boys, Coma, Filthy Dukes, Shir Khan…  Trotzdem gab es im Vorfeld große Verwunderung über den Status der Junior Boys und Co. und die Ticketbeschaffungsmaßnahmen, Fabianus postete: „Sind die Boys so bekannt, dass es jetzt schon ausverkauft ist? Ich kotze.“Und so war’s auch, das Scala schwitzte…
Weiter →

 – 23.05.2009

Kräftige Beats, rockige Elemente und wuppernde Synthies führen zu  punktgenauen Attacken auf den Dancefloor – für alle, die bis dahin noch nicht genug hatten oder eben am Sonntag auch noch können… trashy, dark, funny and a little bit angry!

 – 23.05.2009

Der Drummer von Soulwax, der Punk Mastermind vom Scheisse Katapult und noch ein paar Judas (se) werden heute Abend den Aufstand gegen die Guillotine proben und es richtig krachen lassen. Unruhe angesagt!

 – 20.05.2009

Spex schmeißt im Berghain – frisch zum besten Club der Welt gekürt – mal wieder eine Party mit einem unglaublich sehenswerten Line-Up: Berghain: Phoenix Phantom Ghost Little Boots Panoramabar: Ricardo Villalobos Ben Klock DJ Hell Lab.ora.tory: Lawrence Jennifer Cardini Will Bankhead Miss Fitz Pet Shop Bears Tobias Rapp 21 Uhr Am Wriezener Bahnhof 10243 Berlin…
Weiter →

 – 19.05.2009

Im Frühsommer tauchten die Berliner wie aus dem Nichts auf. Seitdem gehts so richtig bergauf für das dynamische Doppelpack. Es wird ja schließlich nicht jeder zum Support von Franz Ferdinand berufen. 21.00 Uhr Lido Cuvrystraße 7 10997 Berlin http://www.lido-berlin.de/events/view/454 http://www.myspace.com/kissogram

 – 17.05.2009

Erste Bekanntheit erlangte das Electro-Pop-Trio im Jahr 2001, als sie mit Depeche Mode tourten. Seitdem überzeugen Client ihr Publikum mit analogen Synthesizer und minimalistische Electro-Arrangements. Gnadenlos kommandieren die Ladys ihr Publikum heute Abend auf die Tanzfläche! 20.00 Uhr Lido Cuvrystraße 7 10997 Berlin www.lido-berlin.de/events/view/390

 – 14.05.2009

Die moderate Fusion von Modeselektor und Apparat fand ja schon 2002 statt. Neun Jahre später kommt nun endlich das gemeinsame Album raus. Rave–Tunes vermischt mit trancigen Melodien und abgestimmten Vocals gibt es heute Abend bei der Record Release Party von Moderat auf die Ohren. 21.00 Uhr WMF Klosterstr. 44 10179 Berlin http://www.myspace.com/moderat http://www.koka36.de

 – 07.05.2009

Harmony kills Passion – unter wachsender Professionalität und Perfektion leidet leider oft die Experimentierfreude und Spannung. Auch das dritte Album „Begone Dull Care“ der Kanadier Jeremy Greenspan und Matthew Didemus alias Junior Boys ist unverkennbar in seinem Stil aus eisgekühlter Synthetik, prägnantem Heartbeat und subtilem Sex, dank Greenspans unvergleichlich hauchender Falsett-Stimme.

 – 07.05.2009

Gerade erst von LA nach Berlin gezogen, bedient Erik Penny mit seiner kratzigen Stimme weitaus mehr als nur die gängigen Klischees. Seine poetischen und melodienreichen Songs sind sowohl mit der Band als auch unplugged ein Ereignis. DotClub Falckensteinstraße 47 10997 Berlin http://www.liveatdot.com/program/details.php?id=244