– 03.01.2014
katem oss by terry richardson

Am 16. Januar 2014 feiert eines der legendärsten Model einen runden Geburtstag: 40 Jahre wird Kate Moss dann nämlich alt und um das gebührend zu feiern, premiert der französische Fernsehsender Paris Première wenige Tage zuvor „Looking For Kate“, eine Dokumentation über die britische Ikone. Damit blickt der Sender nicht nur auf 40 Lebensjahre zurück, sondern auch…
Weiter →

 – 03.06.2010

Und ewig lockt die Wahrheit. Und trügt doch… Was dokumentarisch aussieht, muss noch lange nicht wahrhaftig sein. Bei der Fotografie ist das schon vor Jahrzehnten klar geworden und hat die Beschäftigung mit dem Medium auf die nächste Metaebene katapultiert. Der Glaube an die wahrheitsgetreue Repräsentation durch welche Medien auch immer sinkt stetig, obwohl die Erwartungen…
Weiter →

 – 02.06.2010

Es ist das Jahr 2055. „Mir ist, als würde ich mit dem Fernglas Leute am Strand beobachten. Die rennen fröhlich im Kreis, sehen nur das, was gerade um sie herum passiert, während sich gleichzeitig ein gewaltiger Tsunami der Küste nähert.“ Von einem riesigen Archiv des Welterbes in der geschmolzenen Arktis aus, klickt sich Hauptdarsteller Pete…
Weiter →

 – 06.05.2010

„Im Moment leben rund 60 Prozent der Menschen in Städten, in zehn Jahren werden es 75 Prozent sein.“ Sagte uns die Kunsthistorikerin und Direktorin der Architektur-Galerie aedes, Kristin Feireis, in einem Interview für die in zwei Wochen erscheinende, neue Ausgabe von Style and the Family Tunes. „Die Herausforderung besteht darin, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leben,…
Weiter →

 – 30.04.2010

„1/2 Wild – 1/2 Child“ ist das Motto der Kampagne von Herr von Eden, die vor kurzem den Lead Award gewonnen hat. Fotografiert hat sie Daniel Josefsohn auf einem Roadtrip durch die USA. Das Motto trifft auch auf ihn gut zu! In der nächsten Ausgabe von Style and the Family Tunes präsentieren wir exklusive Motive…
Weiter →

 – 14.04.2010

Nach seinem vielfach prämierten und unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichneten Erfolgsfilm aus dem Jahre 2004, „Rhythm Is It“, beschäftigt sich Produzent und Drehbuchautor Thomas Grube in seinem neuen Werk ein weiteres Mal mit den Lebensumständen und dem Werdegang von gemeinhin als „verhaltensauffällig“ abgestempelten Jugendlichen. Im Mittelpunkt der neuen Dokumentation „Friedensschlag“ stehen fünf junge…
Weiter →

 – 09.03.2010

„Ein lächelnder Delphin ist die größte Täuschung der Natur“ sagt Ric O’Barry, Trainer der fünf Delfine für die erfolgreiche, amerikanische Serie „Flipper“ aus den 1960er Jahren. Zehn Jahre hat er damit sein Geld verdient, es in neue Porsches gesteckt, bis er verstand, dass die Tiere in ihren Käfigen verenden. Sie können sogar Selbstmord begehen, wenn…
Weiter →

 – 06.03.2010

„Das Leben ist nur ein Hauch.“ Oscar Niemeyer hat leicht reden. Er ist vor kurzem 102 Jahre alt geworden, immer noch fit und eine lebende Architekturlegende, stets mit Zigarillo zwischen den Fingern und einem revolutionären Geist, der immer noch wach ist. Kein Salonkommunist, sondern bis heute eingefleischter Marxist, Lebemann und Chauvinist, Erfinder und Gestalter der…
Weiter →

 – 16.02.2010

Genau wie Greenberg, der von Ben Stiller so wunderbar verkörperte Held des gleichnamigen Wettbewerbbeitrags von Noah Baumbach ist Nénette, die Heldin von Nicolas Philiberts gleichnamigen Forumsbeitrag 40 Jahre altgeworden. Allerdings ist das für sie schon ein biblisches Alter, denn viel älter kann ein Orang Utan nicht werden. 70 Minuten lang zeigt Philibert Nénette und einige…
Weiter →

 – 15.02.2010

Gestern hatte im Wettbewerb der Berlinale (außer Konkurrenz) Banksys „world’s first street art desaster movie“ Premiere. Schon bei der Pressevorführung war das Interesse rege. Viele dieser Screenings, die in  einem der größten Kinos am Potsdamer Platz stattfinden sind gut gefüllt bis voll, aber vor „Exit Through the Gift Shop“ füllten sich mehrere Etagen des Cinemaxx…
Weiter →