– 24.06.2015
Fotobuch "ALLE KATZEN GRAU" von Christian Reister.

Seit fast zwanzig Jahren lässt der Fotograf Christian Reister seine Wurzeln in Berlin wachsen. Vertraut ist Reister nach fast zwei Jahrzehnten in der Spree-Stadt seine Wahlheimat, bei Tag und bei Nacht, in all ihrer Vielfalt, Abwechslung, ihren Orten und Menschen. In den letzten Jahren war die Kamera vor allem nachts Christian Reisters treueste Begleiterin. Zwar…
Weiter →

 – 22.06.2015
Stylemag_Ace & Tate x Hockney

Die Sonnenbrille ist zweifelsohne die Ikone unter den sommerlichen Accessoires. Geschlechtsneutral und längst ihrer eigentlichen Funktion beraubt (nämlich die Augen vor Sonne zu schätzen), verleiht sie ihren Trägern unwillkürlich eine unnahbare, lässige und gleichermaßen diskrete Attitüde und wertet außerdem jedes noch so schlichte Outfit auf. Neben Neuauflagen von Klassikern wie den Wayfarer-, Cat-Eye- oder Pilotenbrillen…
Weiter →

"Not only did it change aesthetically because they destroyed a lot of places, but the beauty of New York City for me was that people could come from all over – young people, people of any age – with ideas, with no money, but had creative instincts, or a plan, a design could come and get some cheap apartment, get a job at a book store as I did, and build their life.

You can’t do that anymore; it’s a completely different economic structure. I mean I look at cafes and there are no people sitting around writing poetry anymore."

Patti Smith, "Godmother of Punk", Musikerin, Dichterin & Künstlerin
Weiter →
 – 18.06.2015
Francesca Jane Allen Girls! Girls! Girls!, 2011-2015 © Francesca Jane Allen Courtesy of the artist.

Fotografie im Jahr 2015: Die Kamera bahnt sich ihren Weg durch die Themenwelten, in die intimen Situationen, inmitten zweisamer Momente, findet die Schönheit der Welt in Details der Natur, wagt einen schüchtern Blick in Krankenhäuser, porträtiert die Vielfalt der Menschheit, findet sich inmitten harter körperlicher Arbeit wieder, landet dann plötzlich vor einer aufreizend blickenden, jungen…
Weiter →

“If you’re young and have the time, go and study. Study anthropology, sociology, economy, geopolitics.
Study so that you’re actually able to understand what you’re photographing. What you can photograph and what you should photograph.”

Sebastião Salgado, Fotograf
Weiter →
 – 17.06.2015
paci

Obwohl die einst von dem Fotografen und Sammler Prof. F. C. Gundlach initiierte Triennale der Photographie Hamburg ab morgen zum bereits sechsten Mal die Fotografie im ganzen Hansestadtraum zelebriert, ist das internationale Fotofestival bislang vielen noch nicht bekannt. Mit dem neuen Kurator Krzysztof Candrowicz (u.a. Gründer des Internationalen Fotofestivals in Lodz) soll sich das in diesem…
Weiter →

 – 15.06.2015
B Movie

Wird West-Berlin in diesen Tagen von zahlreichen Neuankömmlingen in der Stadt vergessen (oder auf Kreuzberg und Neukölln reduziert), war über Jahrzehnte hinweg vielmehr die Bündelung jener westlichen Bezirke, die kreative Oase, Freiraum, Feierziel und Heimat der Künstler, Hedonisten sowie Hausbesetzer. Längst bekannt sind die Geschichten, wie man(n) aus Westdeutschland in das eingemauerte West-Berlin zog, um sich…
Weiter →

 – 12.06.2015
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

An diesem Wochenende darf man die Vielfalt seiner Interessen behaupten, denn während der Freitag im Zeichen der Kunst steht (und der anschließenden Party), lädt die Lange Nacht der Wissenschaften alle Berliner und Potsdamer ein, neugierig zu sein. Die wichtigsten Infos im Überblick: Freitag ,12. Juni 2015: BERLIN ART PRIZE 2015   Zum bereits dritten Mal…
Weiter →

 – 10.06.2015
Molly Macindoe, aus dem Buch „Out of Order: The Underground Rave Scene 1997–2006“, Ditto Press, May 2015.

Raven, das wollte man in den neunziger Jahren nicht nur in Berlin oder London, sondern ebenso über deren Stadtgrenzen hinaus. Weit entfernt von den verlassenen Industriehallen beider Metropolen, vom Berliner E-Werk oder Tresor (hier war Tilman Brembs jahrelang mit der Kamera unterwegs), entwickelte sich so auch an verschiedensten Orten Europas eine Underground-Raveszene, die mehr als…
Weiter →

 – 01.06.2015
rk-design-legs_the poster club

Riikka Kantinkoski ist ein Tausendsassa: Die Finnin ist nicht nur erfolgreiche Bloggerin (Weekday Carnival) und Stylistin, sondern auch und vor allem ein kreatives Talent. Noch mitten im Studium des Designs, fotografiert, aquarelliert und visualisiert Riikka Kantinkoski unter dem Namen RK Design Beobachtungen aus ihrem Alltag und Details ihrer Umwelt. Dabei heraus kommen zarte florale Muster, aber…
Weiter →