– 06.08.2014
Essohaeuser Hamburg_st Pauli_Abriss Dezember 2013_Foto Stefan Groenveld_Portait Boris Arnold_Header Stylemag

Gentrifizierung betrifft jede Stadt. Während die Berliner jedoch manchmal meinen, von dem Strukturwandel seien nur sie betroffen, ließen die Geschehnisse um die Essohäuser auf St. Pauli im vergangenen Jahr bundesweit alle Augen nach Hamburg blicken. In der Hansestadt entzündete sich nämlich eine erbitterte Debatte um den Abriss des Plattenbau-Gebäudekomplexes zwischen Spielbudenplatz, Taubenstraße und Kastanienallee. Während…
Weiter →

 – 06.08.2014
Berlin festival 2015_arena park plan

Dass in 2015 alles anders wird, kündigte das Berlin Festival bereits seit Monaten an: Alle Konzerte, aber auch das Abendprogramm sollten sich dieses Mal auf den ehemaligen Flughafen Tempelhof konzentrieren, ohne den gewohnten Ortswechsel, ohne Unterbrechung, sondern erstmalig 48 Stunden am Stück. Doch seit gestern steht fest, dass sich auch diese Planung überholt hat. Zentriert wird…
Weiter →

 – 01.08.2014
berghain club anniversary exhibition_art music berlin_10_2

10 Jahre wird das Berghain in diesem Jahr bereits alt und darf stolz auf diese Zeit zurückblicken. Die Techno-Feierfreunde zieht es regelmäßig in die legendären Hallen, um hier zur Musik in einen sehr eigenen Mikrokosmos einzutauchen, doch auch Kunst- und Kulturfans finden seit jeher ihr Vergnügen – sei es durch Ausstellungen, Kunsteingriffe wie Joseph Marrs…
Weiter →

 – 31.07.2014
abc-art-berlin-contemporary-2013_31

Bis sich der Berliner Kunstherbst allen Interessierten in voller Pracht seiner mannigfaltigen, multimedialen, interdisziplinären Blüte zeigt, ist es zwar noch ein wenig hin, doch schon jetzt hat einer seiner wichtigsten Bestandteile, die Kunstmesse abc art berlin contemporary, ihre Künstlerliste veröffentlicht. Rund 110 Positionen zeitgenössischer Kunst werden im Rahmen der Berlin Art Week 2014 vom 19. bis…
Weiter →

 – 28.07.2014
Otto Piene_More Sky Art Installation_Neue Nationalgalerie Berlin_July - August 2014_Photography Stylemag_10

Mit Otto Piene hat sich die Neue Nationalgalerie nach K.O. Goetz einen weiteren Künstler in das eigene gläserne Obergeschoss geholt, der prägend für die Kunst eines ganzen Nachkriegsdeutschlands sowie nachfolgender internationaler Künstlergenerationen war, dessen Namen vielen jedoch ohne den tragischen, plötzlichen Tod des Künstlers am offiziellen Eröffnungstag seiner umfangreichen Retrospektive „More Sky“ in Berlin kaum…
Weiter →

 – 23.07.2014
anne_giorke 009

Die Designerin Anne Gorke hat einen ungewöhnlichen, aber umso einprägsameren Namen für ihren cleanen Stil: “Bauhaus Style”. Nicht nur in der Gründungsstadt der Kunsthochschule, in Weimar, angesiedelt, sondern ebenso ästhetisch von ihr beeinflusst, sind Anne Gorkes Entwürfe klar, strukturiert, ein wenig kantig, immer aber sehr feminin und dem Detail verbunden. Zugleich legen sie wert auch…
Weiter →

 – 23.07.2014
idiversicons_diverse emoticons_4

Emoticons haben längst die virtuelle Welt einmal rund um den Globus erobert, doch dass ihre eigene Vielfalt der Hautfarben ungleich eintönig ist, ist längst bekannt. Während die Emoji App auf eine kulturelle Diversität weiter warten lässt, hat eine ehemalige Programmiererin der NASA, Katrina Parrott, die Alternativ-App programmiert iDiversicons erschaffen, die sie über Crowdfunding finanziert hat. Mit…
Weiter →

 – 22.07.2014
festsaal kreuzberg berlin

Gestern vor einem Jahr, am Abend des 21. Juli 2013, brannte der Festsaal Kreuzberg aus. Ein technischer Defekt entfachte das Feuer, das sich innerhalb kürzester Zeit in dem gesamten Gebäude an der Skalitzer Straße ausbreitete und erst nach Stunden vollständig in den Griff gebracht war. Berlin muss seither eine geliebte Location missen, die stets charmant…
Weiter →

 – 17.07.2014
jr pantheon phot

Die Bilder des Tages kommen von JR und seiner aktuellen Installation “Au Pantheon”, die – der Titel verrät es bereits – im Pariser Pantheon zu sehen ist. Außen sowie innen auf dem Gang und in der Kuppel blicken die Besucher bereits seit dem 04. Juni tausenden Gesichtern in Schwarz-Weiß entgegen und erzeugen einen spannungsreichen Gegensatz…
Weiter →

 – 16.07.2014
Peter Kaadens Safe-for-work Naked Sculptures_Facebook_1

Ihr Tabu-Bruch und ihr provokatorischer Reiz sind längst passé, doch die Faszination von Nacktheit in der (Amateur- sowie Kunst-)Fotografie scheint nicht abzunehmen. Weil der Betrachter hier zum heimlichen Voyeur werden darf? Weil er Lust empfinden darf, ohne dabei selbst beobachtet zu werden? Oder weil in der Nacktheit des Körpers immer auch genügend Faszinierendes, Ästhetisches, das Ursprünglichste…
Weiter →