– 04.03.2015
Stylemaf Fotografie und Wirklichkeit Series_Kevon McElvaney_Agbogbloshie_2

Kevin McElvaney erzählt Geschichten und von Orten mittels der Aussagekraft von Gesichtern. Sei es aus Kapstadt, Antwerpen, Westjordanland, Indonesien oder, wie in diesem Foto, aus Ghana, ihre Bewohner erzählen in McElvaneys Aufnahmen so eindringlich von ihren Kontexten, dass kaum mehr erklärende Worte erforderlich sind. Selbstverständlich erscheint es da, dass der Hamburger Fotograf seine einmonatige Übernahme der…
Weiter →

 – 03.03.2015
thumbs_16

Mit den Augen von Justin Tyler Close zu sehen, heißt, viele unterschiedliche Orte und nicht minder viele Menschen kennenzulernen, im letzten Jahr einmal quer durch Europa gereist zu sein (unter anderem mit Stopps in Berlin, Kopenhagen und Frankreich) und zuletzt wieder in der Wahlheimat Los Angeles die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren. Hier…
Weiter →

 – 02.03.2015
Kostas_Murkudis_Modenschau_im_MMK_2010_2

“Kostas Murkudis ist seit jeher ein Grenzgänger der Mode. Nicht, weil der Modeschöpfer immer auf der Suche nach dem Extrem oder der an Exhibition grenzenden Extravaganz ist, sondern weil seine Kreationen immer ein Wind  aus Richtung der Kunst umweht. Widersprüche prägen die Kollektionen seines gleichnamigen Labels, das er nach Erfahrungen bei Wolfgang Joop und Helmut Lang 1994 gründete, ebenso wie die Faszination des Skulpturalen, der…
Weiter →

 – 27.02.2015
Kevin McElvaney, aus der Serie "Iren", Kawa Iren, Java, Indonesia.

Gelbe Nebelschwaden trüben die Sicht, verschleiern sie zuweilen vollkommen. Der Hamburger Fotograf Kevin McElvaney hat einen schlechten Tag erwischt, doch er harrt dennoch in dem indonesischen Vulkan Kawah Ijen aus, um die Schwefelarbeiter bei ihrem Werk zu dokumentieren. Tatsächlich soll er später eine beeindruckende Serie von Fotografien in seinem Gepäck haben, als er in die Hansestadt…
Weiter →

 – 25.02.2015
Likeness_neuestes

„Zu viele Köche verderben den Brei“, heißt die Redensart und allzu oft haben sich diese Worte im Praxistest der Wirklichkeit schon bewahrheitet. Wenn allerdings vier Hände und Augen zusammenkommen, die intuitiv die gleiche Ästhetik vertreten, dann darf man hier stattdessen von einem „perfect match“ sprechen. Magdalena Lepka und Julia Classen sind so ein Match: Die…
Weiter →

 – 25.02.2015
markus_pritzi_albe_windowfotografie und wirklichkeit_stylemag series_4 2

Zwischen den Fingerspitzen scheint die Wirklichkeit in der Fotografie zuweilen zu entgleiten, so nahe wie die Kamera ihr auch kommen mag. Jene hauchdünne und dennoch existente Trennung zwischen der Wahrnehmung des Auges und der Momentaufnahmen der Fotografie meint man in Markus Pritzis viertem Beitrag zu der Serie „Fotografie und Wirklichkeit“ gewissermaßen visualisiert zu finden, wenn ein…
Weiter →

 – 24.02.2015
stylemag tattoo story nor toma_photo per naden

MY TATTOO STORY: Nor Toma „Light when light Make the lovely more blissful and the difficult less tough.“   „The traditional tattooer Jonas Nyberg at Kosmos Tattoo made all my tattoos. They are all placed close to my heart and solar plexus chakra, resembling beloved secrets and mind-altering memories for me to keep always. Jonas…
Weiter →

 – 24.02.2015
01 1075_july_24th_1954_nyc

Vivian Maier: New York, September 10th, 1955. © Vivian Maier/Maloof Collection, Courtesy Howard Greenberg Gallery, New York. Lange Zeit vor der hitzigen Diskussion um die rechtliche Reglementierung der Street Photography, wie sie aktuell in Deutschland geführt wird (hier hat Stylemag darüber berichtet), trug das amerikanische Kindermädchen Vivian Maier ihre Kamera stets mit sich, um das Leben…
Weiter →

 – 20.02.2015
Stylemag-The Dialogic City

Dass Berlin eine Stadt kontroversen Wandels ist, der sich den einen nicht schnell genug, für andere ruhig mit etwas mehr Gemach vollziehen könnte, ist kein Geheimnis. Angriffsfläche für hitzige Diskussionen gibt es immer wieder, wie beispielsweise die Debatte um die Zukunft des Tempelhofer Felds im Mai letzten Jahres. Das Grundproblem: Kunstschaffende und Kreative sehen gerne…
Weiter →