– 04.02.2011

Oft ist das Unsichtbare für uns nicht greifbar. Dinge, die uns gefährden, von denen wir wissen, dass sie unsere Erde zerstören und uns somit unserer Existenz berauben, werden im Alltag nur selten als akute Bedrohung wahrgenommen. Gerade dann, wenn der Mensch selbst zu dieser Gefährdung beiträgt. Wie am Beispiel der Umweltverschmutzung durch Kohlenmonoxid zu beobachten….
Weiter →

 – 30.11.2010

Wie wir wissen, werden die fossilen Energieressourcen knapp auf unserem Planeten. Deshalb müssen Wissenschaft, Design und letztlich auch Wirtschaft zusammenarbeiten, das Problem unserer Energieversorgung zu lösen. Statt aber lediglich im Erfolg der Arbeit dieser Instanzen das Heil der menschlichen Zukunft zu sehen, ist es wichtig, dass auch für jeden Einzelnen persönlich ein Umdenken stattfindet. Warum…
Weiter →

 – 24.11.2010

Wusstet ihr, dass jeder Briefkasten im Jahr mit durchschnittlich 33 kg Werbung gefüttert wird? Dafür müssen fast drei Millionen Bäume gefällt werden, es werden über 450.000 Tonnen CO2 ausgestoßen und viereinhalb Milliarden Liter Wasser verbraucht. Ganz zu schweigen von dem unglaublichen Entsorgungsaufwand, der betrieben werden muss, um dieses unnütze Glanzpapier wieder loszuwerden.