– 29.10.2008

  Ein Schritt auf dem Weg zu einer stationären Kunsthalle in Berlin scheint geschafft. Die vom Senat bewilligte Temporäre Kunsthalle am Schlossplatz eröffnete gestern abend mit einer Ausstellung der südafrikanischen Videokünstlerin Candice Breitz (*1972). Dem Bau auch eine temporäre Anmutung in der Gestalt zu verleihen, ist dem Architekten Adolf Krischanitz jedoch nicht gelungen. Der schmucklose…
Weiter →

 – 20.06.2008

In drei Monaten soll es soweit sein. Berlin bekommt seine Kunsthalle am Schlossplatz. Genauer an der Schlossfreiheit 1, die ihren Namen momentan zurecht trägt – denn der Platz ist glücklicherweise noch frei vom Schloss, das unter der Bezeichnung Humboldt-Forum dann doch irgendwann wiederauferstehen wird.