– 02.07.2010

Tomás Saraceno ist einer der Shooting Stars der internationalen Kunst. Seine dreidimensionalen Netzgewebe aus gespannten Gummiseilen, amorphen Sphären und Gerüstkonstruktion waren auf der Binnale von Venedig ebenso installiert wie auf Gruppenausstellungen in Berlin, Turin, Göteborg oder zurzeit im Hamburger Kunstgewerbemuseum in der Ausstellung „Klimakapseln“.