– 11.12.2012
ln_cc_entry_small

Manches möchte man am liebsten für sich behalten, selbst oder gerade in unserer sozial-medialen Sharing-Gesellschaft, nicht aus Habsucht, nein, sondern einfach um die Qualität und Einzigartigkeit bestimmter Produkte, Orte oder Ideen nicht zu gefährden. Im Falle von LN-CC wäre der Versuch der Wahrung eines Geheimtipp-Status allerdings so zwecklos wie kontraproduktiv, denn es handelt sich schließlich um einen…
Weiter →

 – 29.03.2011

15 cm pure Lust. Die rote Sohle wirkt wie ein schüchterner Abschiedskuss, wenn sie sich umdreht und geht. Schuhe, die nicht nur bei jeder Frau, sondern auch bei jedem Mann Bluthochdruck auslösen. Und der Vater dieser Kreationen mag es so gar nicht unauffällig.

 – 15.03.2011

Seit knapp 3 Monaten existiert einer neuer Shop in Berlins Mitte. Arnaud Loix van Hooff und Heribert Willmerdinger gründeten auf der Torstrasse Nummer 138 „Dudes Factory“.

 – 22.02.2011

Von der reizenden Dame an der Kaffeewaage wollen wir mal absehen. Kaffee ist die legale Haushaltsdroge Nummer eins und sollte auch dementsprechend gut sein. Bei Five Elephant gibt es diesen guten Stoff, der hervorragend duftet und schmeckt. Kris und Sophie, das schöne Film- und Make-up-Paar hat sich nach mehreren Jahren in der medialen Branche Gedanken…
Weiter →

 – 10.02.2011

In diesen Laden gehen sogar Männer gerne Schuhe shoppen. Die Design-Firma Dear Design aus Barcelona hat den zweiten Munich-Shop in Valencia eröffnet und hat sich für das Aussehen des Ladens in der Jorge-Juan-Gegend große Mühe gegeben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Dass Schlichtheit auffällig sein kann, beweist das komplett in Weiß gehaltene Interior-Design des…
Weiter →

 – 03.02.2011

Seit der Eröffnung zur Berliner Fashionweek im Januar 2011 setzen Happy Heads Mischa Alexandra Woeste und Marck Christian Windekilde alles, inklusive Wände, in Bewegung, um alle – vom Luxushopper über farbmutigen Großstädter bis hin zum urbanen Kreativen – glücklich zu machen.

 – 14.01.2011

Auf die Frage hin, wie schnell man viel Geld ausgeben kann, bei einer Vorliebe für gute Modelabels wie Opening Ceremony, Comme des Garcons oder Henrik Vibskov, gibt der Azita Store in Frankfurt am Main eine Antwort: Schnell!! Nicht, dass sich hier nur ausschließlich hochpreisige Ware befände, gerade die spezielle und selektierte Auswahl an sowohl Schlichtem,…
Weiter →

 – 06.01.2011

Dass Kreuzberg im Gegensatz zu Mitte oder PB stiltechnisch etwas hinterherhinkt, wissen wir. Seit zwei Jahren gibt es Akeef, eine Boutique, die sich ausschließlich auf Männermode von bekannten und erlesenen Streetwearmarken spezialisiert hat. Mr. Akeef alias Alan Sommerville ist somit der Style-Messias in der modischen Wüste Wiener Straße, welche vom Kampf zwischen Alternativ-Gammellook und Picaldi-Jeans…
Weiter →

 – 22.12.2010

Schon mal bei einem Italiener gewesen, der sich sozial engagiert? Einem Italiener in eher ungemütlicher Neuköllner Nachbarschaft, der es sich zur Prämisse gemacht hat, Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, satt zu kriegen. Dabei jedoch nicht an Qualität oder Schöngeist spart.

 – 14.12.2010

Vintage und Cafà sind mittlerweile Synonyme für Neukölln, wie multikulti und Hartz 4, weil nahezu jede Woche eine neue Heißgetränkherberge mit ollen Möbeln eröffnet, bei Sing Blackbird ist das anders. Eine schwarzweiße Birkenwaldtapete hinter der geschwungenen Holztheke fällt dem passierenden Betrachter sofort ins Auge.