– 27.07.2016
IMG_4195

Wer nun denkt, der Name komme ihm bekannt vor, liegt richtig. Daluma etabliert in Berlin-Mitte seit zwei Jahren mit kaltgepressten Säften, Smoothies und Superfood-Lunchs einen gesünderen und dabei sehr schmackhaften Lebenswandel. Es gibt bunte Açai-Bowles mit Nüssen und Früchten; Linsen-, Quinoa-, Reis- und Pastagerichte mit verschiedenen Toppings und Dressings und neuerdings auch Salate. Zutaten wie…
Weiter →

 – 24.06.2016
Stylemag_Colors Japanico_III

Sommerzeit ist Reisezeit, geprägt von der Sehnsucht nach fernen, exotischen Orten. Doch nicht jedem ist es gegönnt, jetzt dem Alltag zu entfliehen und in den Flieger zu steigen — auch uns nicht, steht doch die Berliner Fashion Week kurz bevor! Das bedeutet aber natürlich keineswegs, dass Sich-Kurz-In-Die-Ferne-Träumen nicht erlaubt ist. Manchmal bedarf es nur wenigen Momenten für sich…
Weiter →

 – 06.04.2016
VELT_Kampagne_VII

  VELT ist das Werk des Züricher Design-Kollektivs Stefan Rechsteiner und Patrick Rüegg. Ihre Lederschuhe fusionieren die Funktionalität eines Sneakers mit der Eleganz klassischer Männerschuhe, die sie gekonnt mit ungewöhnlichen Details wie diagonalen Farb- und Materialwechseln, Cut-Outs oder Layerings kombinieren. Die Manufaktur der Lederschuhe befindet sich in der Schweiz, ihr Designstudio in Berlin, die Rohstoffe für…
Weiter →

 – 22.03.2016
Objekte unserer Tage

„Modular und flexibel, detailverliebt aber schnörkellos, designed in Berlin und made in Germany“ sind nur einige der Attribute, mit denen das Design-Team Objekte unserer Tage seine Möbel und Wohnaccessoires beschreibt – aber genau die, die uns dieser Tage einfangen. Unser ästhetisches Auge ist gereizt von der Überflut an „nur“ hübschem, „nur“ funktionalem oder schlicht schlecht kopiertem,…
Weiter →

 – 10.11.2015
MYKITA_MVO_01_72dpi

Warum sollte es neben maßgeschneiderten Anzügen und Kleidern nicht auch maßgeschneiderte Brillen geben? Dachte sich auch die Berliner Brillenmanufaktur Mykita und wagt den nächsten Schritt in Richtung Zukunft. Mit dem Titel MVO Mykita (My very own Mykita) präsentiert das Label die perfekt individualisierte Brille per 3D-Scanner. Zuerst wird ausgewählt, ob es sich um eine neue…
Weiter →

 – 15.07.2015
Georgia May Jagger

Rund 60 bekannte Persönlichkeiten hat sich Vivienne Westwood aktuell ins Boots geholt, um in ihr Organic “Save The Arctic”-Baumwoll-T-Shirt zu schlüpfen und damit die gleichnamige Kampagne von Greenpeace zu unterstützen. Ausgestellt werden die von Andy Gotts aufgenommenen Fotografien von Vivienne Westwood selbst, George Clooney, Naomi Campbell, Maisie Williams, Paloma Faith, Kate Moss, Sadie Frost, Elisabeth Moss, Fearne Cotton,…
Weiter →

 – 08.07.2015
18-s-w

Wenn sich die Mode auf die Suche nach seinem nachhaltigen Ich macht, dann kommt unter anderem die Wissenschaft als willkommene Helferin in’s Spiel, um innovative Lösungen für unter anderem die stark umweltbelastenden Produktionsprozesse und „unerwünschte“ Materialien zu finden. Ebendieser Gedanke liegt dem Berliner Label deepmello zugrunde. Wissenschaftler und Designer haben hier gemeinsam einen Weg gefunden,…
Weiter →

 – 22.06.2015
Folkdays Pop Up Show

Fair Friends kommt zusammen! Von Donnerstag bis Samstag bringt der Berliner Onlineshop für faire Mode, Accessoires und Designprodukte, FOLKDAYS, unter dem Dach ihres temporären Shops in der Oranienstraße in Berlin-Kreuzberg ausgewählte befreundete Labels zusammen, um den bewussten Konsum von seiner vielseitigen Seite zu präsentieren. Während FOLKDAYS selbst hier die Möglichkeit bieten wird, die shopeigene Auswahl einmal in echt…
Weiter →

 – 08.06.2015
Lookbook: MYMARINI Summer 2015.

MAR + BIKINI = MYMARINI. Hinter diesem Wortspiel aus dem spanischen Wort für das Meer und dem Bikini verbirgt sich ein junges Label aus Hamburg, das seit 2013 nachhaltig produzierte, absolut sehenswerte Swimwear für Surferinnen und andere Wasserfreundinnen auf der ganzen Welt kreiert. Mit einem Auge für das Design, dessen sportlicher Praktikabilität und die Produktion…
Weiter →

 – 11.05.2015
REFUGEES WELCOME - DINNER zugunsten von ProAsyl

“Das, was an den Grenzen Europas passiert, macht mich betroffen und hinterlässt mich fassungslos. Tausende Menschen sterben, die verzweifelt davon träumen, ein besseres Leben anzufangen und oft schlimmste Traumata und Kriegserlebnisse hinter sich haben. Wir alle wissen nicht wie wir helfen können. Ich habe leider keinen Platz, Flüchtlinge bei mir aufzunehmen und auch kein dickes…
Weiter →