– 14.05.2014
Stylemag_Atelier Brume_Norman Theuerkorn_I

Wenn es um Schnitte und Designs geht, haben sich die konventionellen Geschlechtergrenzen unlängst aufgelöst – so die Annahme. Sieht man genauer hin, wird jedoch schnell deutlich, dass diese Feststellung vor allem die Damenkollektionen betrifft: vom Boyfriend-Look zum tatsächlich adaptierten Männerteil, frau trägt, worauf sie Lust hat; mal feminin, mal androgyn. Bei den Männern wird diese…
Weiter →

 – 13.05.2014
dior cruise collection 2015_collage_2

Viel wurde über die Präsentation von Diors Cruise Collection 2015 in der letzten Woche geschrieben: von der Standortwahl (New York-Brooklyn statt Paris), von der Location (jene Fabrikhalle, die Alexander Wang während der New York Fashion Week im Februar bereits für sich und seine Show entdeckt hatte) sowie über Raf Simons’ Liebeserklärung an den eklektischen Stil…
Weiter →

 – 12.05.2014
opening ceremony_crash editorial_spring summer 2014_12

„Crash“: der Absturz, Aufprall, Unfall, die Bruchlandung, aber auch der Zusammenbruch. Bei Opening Ceremony dreht sich in diesem Sommer alles um das vieldeutige Wort und deren visuelle Übersetzung, denn im vorhinein von den beliebten Autorennen in den Vororten Kaliforniens designerisch inspiriert, folgt nun für das „Crash“-Editorial der amerikanischen Kette der vollkommene physische Zusammenbruch. Der Beweis, wie…
Weiter →

 – 08.05.2014
08052014_peg_Peggy Laubinger y stylemag_1

Was macht unser ehemaliges Style and the Family-Mitglied Peggy Laubinger, wenn sie sich von der Arbeit in der Mode- und Musikwelt verabschiedet? Sie gründet eine eigene Kita. Rund 20 Kindern widmet sie mit ihrem Team seit Anfang des Jahres ihren Tatendrang, um damit nicht nur Berlins Kita-Notstand entgegenzuarbeiten, sondern auch zur ihrer Basis zurückzukehren, denn…
Weiter →

 – 07.05.2014
sandro autumn winter 2014_stylemag collage_6

Unter britischer Schirmherrschaft zieht Sandro in den kommenden Herbst und Winter, um hier den größten europäischen Inselstaat in all seinen subkulturellen und stilistischen Facetten zu zelebrieren. In deren Zentrum: Bomber- und Bikerjacken, viel Leder, schwere Boots, Karos und die ein oder andere Überraschung, die sich aus sonst so modefernen Bereichen bei Sandro eingeschlichen hat, um…
Weiter →

 – 07.05.2014
mykita shop opening_bikini haus berlin_stylemag-1

Wenn die Berliner Agentur V ins kürzlich eröffnete Bikini Haus lädt, den so bekannten wie beliebten Artdirector Sven Hausherr ans DJ-Pult stellt und mit Champagner lockt, weil die Berliner Brillenmanufaktur nun auch im Westen präsent sein will – verspricht es ein gelungener Abend zu werden. Unter dem Motto „Go West“ zelebrierte Mykita vergangene Woche die…
Weiter →

 – 06.05.2014
14_0416_Edited_05-0154

Die Haute Couture öffnet die designerischen Tore für eine neue Sportlichkeit, Lagerfeld legt seinen Models zarte Spitze in Form von Chanel-Sneakern um die Füße und die Adilette mitsamt Sportswear ist längt ausgehtauglich – dass die Modewelt sich immer wieder für sonst so ästhetikfremde Stile und Einflüsse öffnet, ist mehr als nur ein berechneter Trend, sondern…
Weiter →

 – 29.04.2014
A.P.C. AW14 W_collage_1

Dass Blau eine der Farben ist, die im kommenden Herbst und Winter bei den Designern zu den beliebtesten gehört, das ruft nicht nur die Erinnerung an die vergangenen Fashion Weeks schnell wieder in das Gedächtnis, führten doch allerorts die Labels das Blau in seinen Abstufungen über die Runways, sondern ebenso ein Blick in die neuen…
Weiter →

 – 28.04.2014
31-phillip-lim-denim-collection12

Denim, Denim, Denim – erneut bleibt der Blick an einer weiteren Kollektion haften, das das blaue Baumwollmaterial als maßgebliches Element der Kreationen bestimmt. War es zuletzt noch das Londoner Label Marques’Almeida, das mit seinen Jeans-Kreationen, rougher Ästhetik sowie einem Faible für ausgefranste Nähte und unkonventionellen Schnitten hier im Fokus stand, zeigt 3.1 Phillip Lim nun,…
Weiter →

 – 25.04.2014
rodarte summer 2014

Das wird ein luftiger Sommer: Mit viel Mesh und feinen Fransen erlaubt Rodarte in den kommenden Monaten nicht nur viel Luft auf der Haut, wenn die Sonne kaum mehr Stoff zulässt, sondern bringt zudem Western-Moods in die hohen Modekünste. Wenn nicht gerade in Assoziation an eine der beliebtesten Cowboy-Spielerei in der Mode, die in diesem…
Weiter →