– 17.01.2014
acthland autumn winter 2014 2015_1

„Minimalismus“ und „Monochromie“ scheinen wieder einmal die Kollektionen der Berliner Fashion Week zu bestimmen, so oft sind diese Beschreibungen in den letzten Tagen allerorts zu lesen gewesen. Unterschiedlich interpretiert jedoch ein jeder hier diese Zurückhaltung, die so gerne mit ihren Wurzeln in Skandinavien beheimatet wird, unlängst aber auch in Berlin die Runways bestimmt, um begabten…
Weiter →

 – 17.01.2014
maliakaraiss autumn winter 2014_1

Bei MALAIKARAISS steht für Herbst und Winter 2014/2015 nicht nur modisch alles im Zeichen der verspielten Weiblichkeit, die auch schwere Mäntel nicht zu verstecken mögen (geschweige denn dies versuchen würden), sondern auch musikalisch: auf „Addicted to Love“ folgten während der Show „Wildest Moments“, um darauf von Solange abgelöst zu werden. Kurzum: halb nostalgische, halb kontemporäre…
Weiter →

 – 16.01.2014
vladimir-karaleev_autumn winter 2014

Der Blick ist klar: gerade Linien, deutliche Konturen, kantig, aber dennoch umschmeichelnd sich um den Körper legend, denn bei allem Minimalismus gewinnt nie das Material die Oberhand über den Träger, sondern drapiert sich mit dessen Bewegungen. Seit jeher ist es genau jenes Verständnis, das die Kollektionen von Vladimir Karaleev prägt und auch mit seiner soeben…
Weiter →

 – 16.01.2014
lala berlin autumn winter 2014 stylemag_1

„Werdet wild & tut was Schönes“ – dieser Spruch sollte sich durch die gesamte Show von lala Berlin am gestrigen Abend ziehen. Als Rückenpatches, in verstreuten Buchstaben auf wollenen Hosen und Oberteilen oder als weitere Aufdrucke – Leyla Piedayeshs Ankündigung, dass sich in ihrer Herbst/Winter-Kollektion 2014 Punk-Inspirationen inmitten der vertrauten Ästhetik wiederfinden würden, wurde innerhalb…
Weiter →

 – 16.01.2014
tumblr_m02pmftoHr1rqb23mo1_500

Mit Kate Moss feiert heute eine Modellegende einen runden Geburtstag, denn die Britin, die bereits mit zarten 14 Jahren von Storm-Gründerin Sarah Doukas entdeckt wurde, wird heute 40 Jahre alt. Von einem rasanten Einstieg über ihre unvergessenen Kampagnenbilder für Calvin Klein, Millionenerfolgen und dem Aufstieg zum begehrten, aber gerade mal 1,70 Meter großen Topmodel über…
Weiter →

 – 14.01.2014
aw-2014_fashion-week-berlin_DE_hien-le_collage stylemag_6

Mit seiner Runway-Show feierte Hien Le heute um 10 Uhr im Zelt am Brandenburger Tor das Debüt einer neuen Ausgabe der Berliner Fashion Week, auf der bis Freitag die Designer ihre Kreationen für Herbst/Winter 2014/2015 präsentieren. Im Vorfeld hatten MAILAIKARAISS, lala Berlin, Hien Le und Vladimir Karaleev bereits verraten, was sie für die kommende Saison inspiriert…
Weiter →

 – 14.01.2014
vladimir karaleev autumn winter 2014 2015_stylemag_1

Es ist soweit: Der erste Tag der Fashion Week Berlin ist gekommen und bevor sein Vorgänger Hien Le in Kürze die Modewoche offiziell im Zelt eröffnet, stellt auch Vladimir Karaleev seine Inspirationen für seine Herbst/Winter-Kollektionen 2014/2015 vor. Während MALAIKARAISS’ Quellensuche von Musik über die Sechziger und Siebziger über kristallene und florale Muster ging, lala Berlin…
Weiter →

 – 13.01.2014
hien le autumn winter 2014 2015 inspiration_stylemag_1

Morgen um 10 Uhr startet die Mercedes-Benz Fashion Week offziell mit der ersten Show die Modewoche und wie schon in den letzten Saisons ist die Ehre der ersten Präsentation auf dem Runway des Zeltes am Brandburger Tor Hien Le vorbehalten. Spätestens wer im vergangenen Jahr seine Kollektion live vorgeführt bekam, der weiß, dass der Berliner…
Weiter →

 – 10.01.2014
lala berlin aw2014 preview_stylemag collage

Der Countdown läuft: In vier Tagen eröffnet eine neue Ausgabe der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin und ebenso lange dauert es, bis auf den Runways die ersten Kollektionen für Herbst und Winter 2014/2015 präsentiert werden. Bevor auch lala Berlin am nächsten Mittwoch die Kreationen für die kommende Saison in der historischen Umgebung des Palazzo Italia zeigt, reiht…
Weiter →

 – 10.01.2014
Avelon x Wolfgang Tillmans_05_I

         Auch wenn die eine gern als oberflächlich und kurzlebig, die andere hingegen als tiefgründig und zeitlos gilt: Mode und Kunst haben mehr Berührungspunkte, als gemeinhin in Deutschland zugegeben wird. Kunst ist nicht selten zunächst Ausdruck von Aufbegehren und Autonomie und erlangt erst durch ihren ansteigenden Bekanntheitsgrad kommerziellen Wert. Mode hingegen ist von…
Weiter →