– 13.04.2015
Ucon Acrobatics Spring/Summer 2015 Campaign.

Mit Ucon Acrobatics geht es geradewegs in den Sommer: Warmes Licht beleuchtet die Kleidung des Berliner Labels in dem neuen Lookbook für Spring/Summer 2015 und während sich die Models bereits in urbanen Landschaften sonnen, steigt auch hier die Vorfreude auf die höheren Temperaturen und die Verlagerung des Lebens auf Cafés, Parks, Seen und Co. Damit es…
Weiter →

 – 09.04.2015
Stefanie Biggel Autumn/Winter 2015 Campaign. Photos: Amanda Camenisch.

Stefanie Biggel liebt die Vielfalt, die so andersartig in ihren Bestandteilen ist, dass ihre Verbindung wiederum einen stimmigen Look ergibt. Was zunächst nach einem Paradox klingt, beherrscht die Schweizer Designerin, die kürzlich nach London übergesiedelt ist, mit sicherer Hand und nicht minder sicherem Auge. Für Herbst/Winter stammt diese Multiinspiration unter anderem von dem Teenage Boredom aus…
Weiter →

 – 01.04.2015
GANNI_13.01.20140819

Das Hemd gehört zu den absoluten Basics und doch, die Suche nach der perfekten Ausführung gestaltet sich oft schwierig und wenn es nicht gerade die typische eng taillierte Bluse sein soll, dann stammt der Fund nicht selten aus der Männerkollektion. GANNI-Creative Director Ditte Reffstrup hat sich nun zur Aufgabe gemacht, die langwierige Suche zu verkürzen…
Weiter →

 – 26.03.2015
ports 1961 collage

Im Jahr 1961 gründete Luke Tanabe Ports – ein Unternehmen, das Seide aus Japan nach Kanada importierte. Über die Jahrzehnte etablierte sich Ports als Kleiderhändler, erweiterte sein Sortiment um Männerkollektionen und entwickelte sich in den achtziger Jahren zunehmend zu einem ernst zunehmenden Designerlabel. So lang die Firmengeschichte von Ports ist, so kurz ist jedoch ihre Präsenz…
Weiter →

 – 25.03.2015
harmony paris spring summer 2015 lookbook_header

“[…] creative collections in which you simply feel good, collections thought toaccompagny on a daily basis women and men looking for modernity, simplicity and casual elegance which is the charm of Parisians”, versprach David Obadia im vergangenen Spätsommer, als der BWGH-Mitbegründer sein neuestes Modewerk präsentierte: Harmony Paris. Cleane Klassiker mit einem Twist, mit einzelnen Farbakzenten,…
Weiter →

 – 23.03.2015
frandsen_for_goya

Ob von Kopf bis Fuß oder solo, Stine Goyas abstrakter Print, den der dänische Künstler Erik A. Frandsen eigens für Spring/Summer 2015 des Labels entworfen hat und der sich auf mehreren Kleidungsstücken der neuen Kollektion wiederfindet, macht gute Laune! ALL EYES ON Erik A. Frandsen für Stine Goya   Loosfitted Seidentop “Mathilda“, Oversize-Seidenkleid “Kepler“, Loosefitted Seidenhose “Rays“.   Noch mehr aktuelle…
Weiter →