– 07.04.2015
OPENING: Augustine Kofie: OFF GRID, David Bloch Gallery.

In Augustine Kofies neuen Arbeiten dreht sich alles um die Vernetzung und schließliche Synthese von Formen und Linien. Die einzelnen Bestandteile seiner Werke, die seit vergangener Woche unter dem Titel „OFF/GRID“ in der David Bloch Gallery in Marrakesch ausgestellt werden, zeichnen feste Strukturen auf seinen Untergründen aus Leinwand oder Holz und sind doch miteinander verschmolzen….
Weiter →

 – 07.04.2015
drawaline-remed-corps-accord-couleurs-3_1024x1024

“The title Corps Accord is a play on words. In French there is a saying: Corps à Corps. It refers to a physical, violent interaction, like in wrestling for example. I chose the title to be Corps Accord because it sounds similar and can be translated as ‘Bodys’ and ‘Agreement’.” Mit seinen neuen limitierten Prints “Corps Accord” entmystifiziert…
Weiter →

 – 02.04.2015
jr_affiche_bosquet_27

Mit einem ersten Trailer gibt der französische Street-Artist JR eine Vorschau auf seinen neuen Film “Les Bouquets”, der von seiner Zusammenarbeit mit dem New York City Ballett inspiriert wurde. Basierend auf der Aufführung des gleichnamigen Stückes “Les Bouquets” durch jene New Yorker Ballettgruppe, verarbeitet JR hier ebenfalls die Unruhen in den französischen Banlieues im Jahr 2005, die…
Weiter →

 – 01.04.2015
Thomas Hillig_Berlin Photography_Carpentier Galerie

© Jürgen Bürgin, Projekttitel: Marathon. Während aus Berlin heraus derzeit über die Zukunft der deutschen Street-Photography diskutiert wird (Stylemag hatte hier über den Fall Espen Eichhöfer berichtet), ist in der Gegenwart die hauptstädtische Straßen- und Stadtfotografie noch quicklebendig. Dies beweist unter anderem die Carpentier Galerie mit einer eigenen Ausstellungsreihe, die in wenigen Tagen bereits in die…
Weiter →

 – 31.03.2015
Ostkreuzschule Seminar Linn Schroeder-Ausstellung Sammeln Sie Herzen_Bethanien

“Sammeln Sie Herzen?” Diese Frage dürfte einen jeden in Gedanken sofort an die Kasse eines großen Supermarktes katapultieren, die des Kunden Treue seit Jahren mit kleinen, klebenden Herzen belohnen. Diese in das kollektive Gedächtnis der Deutschen eingebrannte Frage wird nun außerdem zum Titel der Abschlussausstellung des Seminars von Fotografin Linn Schröder an der Ostkreuzschule für Fotografie, die…
Weiter →

 – 30.03.2015
Stephanie-Neumann-by-Astrid-Salomon

Dass Stephanie Neumann gebürtige Berlinerin ist, lassen ihre Fotografien sofort erkennen – in der besten Art. Denn was sich nach einem Blick hinter den klischeebehafteten “Unfreundlichkeitsstempel” über die Direktheit der angestammten Berliner sagen lässt, das trifft ebenfalls auf Stephanie Neumanns Fotografie zu: Sie ist bodenständig, unmittelbar und neugierig, unkompliziert, schnörkellos und ehrlich mit einer Abneigung vor der aufwendigen Inszenierung. Könnten die Augen also genauso…
Weiter →

 – 26.03.2015
Fendi Adele s.r.l. - Karl Lagerfeld sketches - Fall/Winter 1993

Karl Lagerfeld zählt unbestritten zu den international renommiertesten Designern und den Ikonen seines Faches. Seit mehr als 60 Jahren prägt der mittlerweile 81-jährige Modeschöpfer, Fotograf und Kostümbildner mit seiner Arbeit für sein eigenes Label, für Chloé, Chanel und Fendi die Modewelt und hat in dieser Zeit nicht nur immer wieder Klassikern ein neues Gesicht sowie…
Weiter →

 – 25.03.2015
fotograife und wirklichkeit_kevin mcelvaney_Ijen_1

Nicht nur stiller Beobachter, sondern Teil des Geschehens zu sein, dies ist für den Hamburger Fotografen Kevin McElvaney, der sich auf die dokumentarische Fotografie spezialisiert hat und dafür regelmäßig neue Ziele auf der ganzen Welt bereist, essentieller Bestandteil seiner Arbeit. McElvaney sucht den Blickkontakt zu seinem Gegenüber und erzeugt so nicht nur eine unmittelbar große…
Weiter →

 – 23.03.2015
durch die augen von markus green_portfolio selection_1

In der Fotografie prägte Henri Cartier-Bresson die Vorstellung von dem „entscheidenden Moment“ – jenen Sekundenbruchteil, in dem der Fotograf den Auslöser betätigt und in diesem Augenblick den Kern einer Szene einfängt. Dies zu erreichen, dafür bedarf es dem wachen Augen und der scharfen Beobachtung des Fotografen, der aus dem beiläufig Sichtbaren, aus der Pose und…
Weiter →

 – 23.03.2015
jaybo monk_nonsense of the day_found branches , Hasenheide , Berlin , 9.03, 21.03.2015

Jaybo Monk: Nonsense Of The Day, 09:03 am, March 21, 2015. Found branches, Hasenheide, Berlin.   Noch mehr “Nonsense” und Kunst von Jaybo gibt es hier zu entdecken.