– 01.10.2010

Vielleicht muss man neuen Projekten mit positiver Naivität begegnen statt mit Risikogedanken. So jedenfalls beschreibt Kristin Feireiss ihre Gründung des Aedes Architekturforums in Berlin, der ersten Architekturgalerie weltweit. Gemeinsam mit einer Freundin eröffnete sie vor 30 Jahren die erste Architekturausstellung in einem 50 qm kleinen Ladenlokal in Charlottenburg. „Klein anzufangen hatte den Vorteil, dass wir…
Weiter →

 – 30.09.2010

Übermütige Erwachsene wirken infantil, leichtsinnig oder lächerlich, Kinder dagegen frei und ausgelassen. Den flüchtigen Geist dazwischen kann womöglich nur einfangen, wer selbst jung ist. Olivia Bee aus Portland, USA, gelingt der sensible Blick auf ihre Umwelt vielleicht deshalb so gut, weil sie erst 15 Jahre alt ist.

 – 27.09.2010

Wer will schon Spülmittel mit Froschaufkleber auf der Arbeitsfläche sehen, auch wenn diese umweltverträglich sind? Die Aufgabenstellung bestand für Ingrid Kühn darin, die schicken Apartments, die sie vermietet, mit umweltbewussten, professionellen, aber hübschen Reinigungsmitteln auszustatten.

 – 24.09.2010

Zunächst skeptisch ob der Anschaulichkeit einer Ausstellung zum Wissenschaftsjahr 2010 in Berlin, wird man im Martin-Gropius-Bau eines Besseren belehrt: Wie ein Kind im Labor des Dr. Mabuse schleicht man durch Kuriositäten, Gruseligkeiten, Experiment-Konstruktionen, Versuchs-Nachbauten, Formeln und Skulpturen.

 – 23.09.2010

Bill Clinton ist rehabilitiert, niemand erinnert sich an den Praktikantinnen-Fauxpas, der Terminator ist Gouverneur von Kalifornien und nun das: „Dallas“-Ölmagnat und 1980er Jahre Ikone Larry Hagman aka J.R. Ewing wirbt für Solar Power – im Land der begrenzten Unmöglichkeiten… [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=B-XNNPTqNMQ[/youtube] Text > stephanie beckmann

 – 21.09.2010

> (english version below) Es dauert nur einen Moment und den könnt Ihr fast selber wählen: Für ein Experiment möchten wir Euch bitten, einen Moment in Eurem Leben an einem bestimmten Tag in Worten festzuhalten, UND ZWAR AB SOFORT, INNERHALB DER NÄCHSTEN 24 STUNDEN. DEADLINE IST MORGEN UM 12:00 UHR MITTAGS. Welcher Moment ist völlig…
Weiter →

 – 17.09.2010

In den USA findet man neuerdings im Supermarkt nicht nur Lachs und Forellen im Fischregal, sondern weiteres Strandgut aus der jeweiligen Fangzone: Kondome, Kippen, Plastik, Dosen und anderen Müll. Ekelig aber wahr. Diese Fundstücke, ebenfalls lebensmittelecht in Folie verpackt und mit einem Aufdruck zu Inhalt und Herkunft versehen, stammen auch aus dem Meer. Der „Fang…
Weiter →

 – 16.09.2010

Schöngeister und Schmuddekinder, Hektiker und Faulenzer nutzen sie gleichermaßen als Kleiderständer: die Stuhllehne. Zum Leidwesen der klassischen Garderobe lädt sie auf Schulterhöhe dazu ein, das Jackett einfach abzustreifen.

 – 14.09.2010

50 Milliarden PET-Flaschen sind zurzeit in Europa im Umlauf. Seit der Einwegpfand eingeführt wurde, werden 90% von ihnen recycelt. Das heißt, sie werden geschreddert, geschmolzen und zu neuen Produkten gegossen. Das ist natürlich besser, als dass sie in Wäldern und Gewässern über Jahrzehnte der Verrottung trotzen. Allerdings geschieht dies häufig unter unzumutbaren Arbeitsbedingungen in China,…
Weiter →