– 07.04.2014

IMG_0466

Was sich seit drei Jahren bereits bewährt hat, führt Gestalten nun in noch größerem Maß im neuen Bikini Haus fort: das Konzept des Concept Stores, der mehr als nur die eigenen Publikationen präsentiert, sondern die ganze kreative Welt rund um die Themen des Verlages über das Papier hinaus öffnet. Mitten auf der Dachterrasse des Einkaufszentrums im Berliner Westen zeigt sich seit vergangenem Donnerstag auf 530 Quadratmetern der Gestalten Pavilion als ein Ort für die Dinge, die Gestalten selbst schätzt: “traditionsreiches Handwerk und junge, frische Ideen – sprich: die richtige Mischung aus Neuem und Haltbarem.”

Ähnlich wie bereits bei dem Vorbild in der Sophienstraße, dem 2011 eröffneten Gestalten Space, bedeutet das vor allem eine geschmackvolle Abwechslung von Designprodukten, Kulinaria, Papeterie, Bücher, Magazinen, Accessoires, Textil und Kosmetika:

IMG_0458 IMG_0450 IMG_0457 IMG_0459 IMG_0453 IMG_0447 IMG_0461 IMG_0465 IMG_0456 IMG_0462

Nach der Erkundungstour durch die Auswahl neuer Produkte und bereits vertrauter Designer lädt der Gestalten Space außerdem zur Entspannung der praktisch-kulinarischen Art, denn angrenzenden an den Store hat der Verlag ein eigenes Café eröffnet.

Den gleich nebenan neu eröffneten, ersten Flagship-Store von ODEEH sowie den neuen Shop von Andreas Murkudis im Bikini Berlin haben wir übrigens ebenfalls vorgestellt.

Gestalten Pavilion Store and Cafe, Bikini Berlin, Budapester Straße 38-50, Berlin.

stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>