– 25.03.2014

1514618_758849447461033_1353496136_n

Leider immer noch ohne neuen festen Standort, öffnet das BIXELS seit gestern erneut in seiner mittlerweile angestammten temporären Location in Berlin, dem Club der polnischen Versager, die Türen, um die besten Ofenkartoffeln zu servieren. Was unter anderem in Deutschland und England eine lange Tradition hat, dem klebt vor allem hierzulande so oft der langweilige Stempel der ausgetrockneten Beilage an; dass es aber auch vollkommen anders schmecken und wie vielseitig mit wechselnden Zugaben die Knolle sein kann, beweist das BIXELS bereits seit 2010. Damals noch mit eigenem Restaurant in der Mulackstraße, ist der Gründer und Namensgeber Daniel Bixel seit der Schließung in 2012 nunmehr schon zwei Jahre lang auf der Suche nach einer neuen Location, nährt aber die Nostalgie der Berliner an die Mulackstraßen-Zeiten mit seinem regelmäßig öffnenden Exil-Space – allerdings nur für wenige Tage!

Alle Infos gibt es wie immer auf der BIXELS-Facebookseite.

BIXELS Exil, 24. bis 29. März 2014, 12 bis 21 Uhr, Club der polnischen Versager, Ackerstraße 169, 10115 Berlin.

7008_759693954043249_1034340717_nBilder: BIXELS.

Teresa
Teresa ist freie Autorin für STYLEMAG und berichtet über ihre Highlights aus Kunst, Kultur, Musik, Mode sowie über sozial-gesellschaftliche Fragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>