– 23.05.2011

Getreu nach dem Motto “Bespoke Fashion” entwirft das Londoner Label „Les Filles en Fleurs“ maßgeschneiderte Mode. Die Designs stammen von Chefdesignerin Alessandra Mariotti. Ihre Partnerin ist Alexandra Cronan, die sich um das Styling und die Pr innerhalb des Unternehmens kümmert. Designerin Mariotti studierte  Modedesign an der Polimoda in Florenz und arbeitete bei Christopher Kane, Nicole Farhi, Pauric Sweeney und Jil Sander. Cronans Weg ging in den letzten Jahren als Stylistin über die Amerikanischen Vogue.

In ihrer Mode steckt der Wunsch schöne, elegant gestaltete Kleider zu kreieren, die individuell auf ihre Kundinnen angepasst sind. Ihr Schnitte und Designs sind klassisch und modern zugleich. Im Herbst soll es dann auch eine Präsentation auf der nächsten London Fashion Week zu sehen geben. Wir sind gespannt wie sich dieses Label entwickeln wird.

lesfillesenfleur.blogspot.com
.facebook.com/pages/Les-Filles-en-Fleur

Text > Matthias Hoffmann

stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>