– 11.03.2011

Warum die Engländer noch immer führend sind im modernen, aber dennoch klassischen Design von Fahrrädern und allen anderen Dingen, die damit zu tun haben, zeigt die Veranstaltung „English Cycle Style“.

Am Freitag, den 11.03. um 19 Uhr lädt der Two Wheels Good-Bikeshop & Gallery in Hamburg zu einer außergewöhnlichen Vernissage: Eröffnet wird dabei eine Ausstellung, die vom 11.03. bis zum 25.03. stattfindet. Zu sehen gibt es Fahrräder & Co diverser Marken, wie zum Beispiel Brooks, Pashley, Brompton oder Cooper. Die Erfrischung sponsert Hendrick’s Gin.

Die Tour beginnt in der Bismarckstraße 132 in Hamburg und zieht dann weiter in ausgewählte Shops nach Basel, Berlin und München. Eben Fahrradfahren mit Stil.

Text > Deana Mrkaja

stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>