– 11.11.2010

Zum zweiten Mal startet der Denim-Spezialist Closed mit „The X“ eine eindrucksvolle Kampagne fotografiert von Robert Hamada. Zehn kreative Charaktere aus zehn unterschiedlichen Städten präsentieren nicht nur die neusten Looks, sondern gewähren ab Dezember auf der Website auch Einblick in ihre Projekte und Leben.

Wie schon die Sommerstrecke setzt die Creative Direction von wardenclyffe die Portraits schwarz weiß in Szene. Unter ihnen der hochtalentierte Stephen Galloway, dessen Tätigkeit als Balletttänzer, Modedesigner und Choreograf interessante Berichte sowie Fotos verspricht, denn jeder bekommt eine Digitalkamera mit GPS mit auf den Weg um die Welt.

Closed schlägt mit dieser globalen Vernetzung Brücken von der Modebloggerin Ingrid Munch aus Kopenhagen zum filmemachenden Fahrradfanatiker aus Hong Kong, sie lässt uns teilhaben an Arbeiten des Fotografen und Designers Gosha Rubchinsky in Moskau wie auch am Leben der Berliner Schauspielerin Bibiana Beglau.

Und Fotos wie das der Stylistin Ada Kokosar aus Mailand sind einfach Zucker für die Augen.

www.closed.com


Text > Lisa Höger

stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>