– 01.09.2010

Es scheint als hätten Johanna von Boch und Niki Jagdfeld im Untergeschoss des Quartier 206 ihr persönliches Boudouir geöffnet. Ab dem morgigen Donnerstag müssen die Modelüstigen zum Flanieren durch die wohlbestückten Kleiderstangen nicht mal mehr das eigene Heim verlassen. Denn das Cabinet verkauft nun online! Durch über 50 Marken, darunter Charles Anastase, Isabel Marant, Vanessa Bruno, Heimstone, J Brand oder PRPS, kann man sich nun klicken oder sich vom hauseigenen Onlinemagazin „The Gazette“ inspirieren lassen. Eine Online-Plattform, so bunt und prunkvoll wie sein analoger großer Bruder auf der Friedrichstraße, der auch an regnerischen Tagen den eleganten Einkauf ermöglicht.

www.cabinet206.com

Text > Mareike Nieberding

stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>