– 16.08.2010

Ein Album eines südafrikanischen Künstlers im August? Hat da jemand den WM-Hype verpasst? Ganz und gar nicht. Nthato Monde James Mokagta bewegt sich ausserhalb von Mainstream-Marketing-Kaprizen. Der Johannesburger gründete mit 9 Jahren seine erste “Band” und verfolgt seitdem eine Karriere als MC und Produzent die er längst in internationale Bahnen gelenkt hat. Spoek Mathambo ist der Moniker unter dem ihn die weltweite Hipster-Community auf ihren iPods abspeichert, Spoek – “Geist” – ist hineingeboren ins Zeitalter der Selbst-Promotion und beherrscht ihre Spielarten perfekt, digital im Netz und analog durch unzählige Kollaborationen mit anderen Künstlern seines Genres. Das wäre? Elektro-Rap. Im weitesten Sinne. Spoek, der mit einer Schwedin verheiratet ist und zeitweise auch in Malmö lebt, weiß sein südafrikanisches Erbe zu verwalten, ohne der mit “Tropical” überschriebenen Club-Spielart über die Maßen zuzuarbeiten. Schon mit seinen Projekten Sweat X und Playdoe hat er seine Eigenständigkeit bewiesen, seine Musikkenntnis und Sammelleidenschaft erklärt die Leichtigkeit mit der er die ohnehin “verwestlichten” lokalen Einflüsse wie Kwaito oder Pretoria-House auf eine Meta-Ebene hebt, die keiner Verortung mehr bedarf, eine sound-gewordene Globalisierung. Natürlich jongliert er dabei mit “typisch” südafrikanischer Symbolik, das löwenmähnige und nashornbewehrte Maschinengewehr auf dem Cover seines Debutalbums für BBE Records, erzählt von exotischen Militärpraktiken, Warlords und Großwildjagd oder was immer sonst man hineinfabulieren möchte in die Bildsprache des studierten Grafikers Mathambo. “Mshini Wam” so der Titel des durchweg gelungenen Albums, entleiht Spoek einem alten Zulu-Militärlied (“Umshini Wami” – Hol mir mein Maschinengewehr), deutet es für sich um zu “Meine Maschine”, und meint vielleicht sein Studio-Equipment genauso wie die Maschinerie, die er in Gang gesetzt hat. Spoek Mathambo ist ein Umdeuter, der nimmt was ist und zeigt was sein kann.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=gXDyUCuNCcc[/youtube]

Spoek Mathombo
“Mshini Wam”
BBE
www.2faced1.com/zombo
Text > ad

stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>