– 13.03.2009

parken
Militante Mütter machen Ernst. Bewaffnet mit Notizbuch, Digitalkamera und dem vorauseilenden Zorn stolzer Elternschaft patrouillieren sie durch den Berliner BoBo-Wohlfühlbezirk Prenzlauer Berg. Die Straßenverkehrsordnung ist für sie kein Buch mit sieben Siegeln, sondern ein Fortsetzungsroman. Wer es wagt, gegen Paragrafen oder parentale Wunschvorstellungen zu verstoßen, bekommt ein hübsch entworfenes Knöllchen an den Scheibenwischer geheftet, verbunden mit der Drohung bei der nächsten Orrrdnungswidrrrigkeit gehörig vermöbelt zu werden. Autofahrer, parkt nicht vor Schulen! Nehmt lieber sofort die Abwrackprämie in Anspruch! Und vor allem: Nehmt euch in Acht!

stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>