– 26.01.2009

stumm_1

Wer genug von sinnlosen Dialogen, langweiligen Monologen und dümmlich kreischenden Akteuren hat, dem sei empfohlen sich heute Abend gemütlich aufs Sofa zu legen und Arte einzuschalten: Gezeigt wird der Stummfilm „Intolerance“ von David Wark Griffith. In dem dreieinhalbstündigen Monsterwerk aus dem Jahre 1916, werden vier historische Großereignisse vorgeführt, etwa der Untergang Babels oder das Elend der Arbeiter in den amerikanischen Slums – mit großen Bildern und ohne lästige Kommentare.

stumm_4

www.arte.tv

Bildcredit >  Arte

stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>