– 05.09.2008

dsc_3460.jpg

Statt Red-Tab (next installment der Musik-Events ist im Oktober) gab es am 04.09. bei Levi’s in Berlin erstmal den Red Carpet. Nach 10 Wochen Umbau wurde der Flagship-Store am Kudamm neu eröffnet, um eine neues Shop-Konzept zu präsentieren, das nun nach und nach auch die weiteren europäischen Label-Läden erreichen soll.

dsc_3411.jpg

Die Treppe versetzt, das Interieur komplett austauscht, vom alten Levi’s Storee ist nicht viel übrig. Jetzt gibt es auf 500 Quadratmetern eigene Bereiche für die verschiedenen Kollektionen, den Denim Vault, wo die High-End Vintage Modelle lagern und, wie bei der Ansprache verkündet: Auch die Frauen würden jetzt per eigener Abteilung “respektiert”…

dsc_0860.jpg

Ein Publikum beiderlei Geschlechts fand sich zur Eröffnung vor, auf und neben dem roten Teppich ein, um von Cookie’s Bar mit Rhabarber Vodka in kleinen Flaschen und anderen Drinks  bedient zu werden oder sich Fingerfood einzuverleiben.

dsc_3490.jpg

Danny Sangra von Modart gab vor Ort sein Leinwand-Bestes, Peaches einen DJ-Set. Hinterher ging es noch ums Eck in die Pan Am Lounge, um den Abend zu Ende zu rocken.

dsc_0787.jpg
stylemag
STYLEMAG - hier berichtet die Redaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>